Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10
Aslanidis, Kress &
Kanzlei für Kapitalanleger
Rechtsanwälte
Rufen Sie uns an:  

(0711) 9 30 81 10
Häcker-Hollmann
anwalt-de-logo-frei.png
haecker-hollmann-mod1.png
kress-410.png
aslanidis-410.png

Kanzlei für Kapitalmarktrecht

Rechtsanwälte Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann:

Die Kanzlei für Anleger- und Verbraucherschutz

Seit der Gründung ist die Rechtsanwaltskanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann auf das Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisiert. Partnerin und Gründerin der Kanzlei Andrea Häcker-Hollmann engagierte sich in den 90er-Jahren in Selbsthilfegruppen von Geschädigten der sogenannten Schrottimmobilien. Aus ihrem Engagement wurde Berufung und der Grundstein für die Spezialisierung der Kanzlei war gelegt. Im Oktober 1995 gründete sie in Esslingen am Neckar ihre Kanzlei für Verbraucher – heute ist die Kanzlei nicht nur im Stuttgarter Raum ein Begriff, sondern auch bundesweit tätig und eine der größten Kanzleien für Kapitalanleger und Verbraucher in Deutschland.

Seitdem prägen wir maßgeblich den Anlegerschutz- und Verbraucherschutz und engagieren uns für geschädigte Kapitalanleger. Der konsequente Fokus unserer Kanzlei liegt zu hundert Prozent auf der Seite der Verbraucher. Unsere Lösungsansätze zielen auf viel mehr als nur die gerichtliche Rechtsverfolgung ab. Informationsangebote zum Thema Anlage und Investition sowie eine präventive Beratung zur Verbesserung des Anlegerschutzes gehören genauso zum verbraucherfreundlichen Rechtsservice unserer Kanzlei wie die außergerichtliche Streitbeilegung. Die Definition unserer Arbeit und die Zusammenarbeit mit unseren Mandanten sind geprägt von den folgenden Grundsätzen.

Wir verstehen unser Handwerk

Den Erfolg unserer Kanzlei bezeugen über achtzehntausend positive Urteile und Vergleiche auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts. Unsere fünfundzwanzig Fach- und Rechtsanwälte gehören zu den besten Ihres Fachs und besitzen größte Erfahrung auf diesem Spezialgebiet. Der hohe Bekanntheitsgrad und das scharfe Profil unserer Kanzlei sind von großem Vorteil für unsere Mandanten: Man kennt uns.

Wir kitten die brüchigen Stellen

Probleme mag niemand – und doch gibt es uns ein gutes Gefühl, sie aktiv anzugehen und zu lösen. Wir helfen Ihnen dabei, die Dinge in Ordnung zu bringen und den entstandenen Schaden zu beheben. Pragmatisch nehmen wir uns des Problems an, indem wir gut zuhören und genau hinsehen. Wir bleiben während des Mandats stets mit Ihnen in Kontakt und sind immer für ein persönliches Gespräch erreichbar. Wir geben realistische Einschätzungen und keine falschen Versprechungen. Neben dem finanziellen Gewinn, gewinnen Sie das gute Gefühl der Freiheit. Und weil Vorsorge besser ist als Nachsorge, führen wir regelmäßig Informationsveranstaltungen zu diversen Kapitalanlagen durch, um Anleger über ihre Rechte als Verbraucher aufzuklären.

Bei all unserem Tun gilt Fair Play

Mit Sportsgeist kämpfen wir für Ihren Erfolg. Unsere Kanzlei war eine der ersten in Deutschland, die ein Vorgehen gegen scheinbar übermächtige Gegner nicht scheute. Wir machen uns stark, um gemeinsam mit Ihnen das Ziel zu erreichen. Wir begleiten unsere Mandanten auf der gesamten Strecke, entscheiden gemeinsam ohne Zeitdruck und legen alle Kosten stets transparent offen. 

Wir erklären Unabhängigkeit zum Leitgedanken unserer Arbeit

Als Juristen wissen wir um die große Bedeutung der Unabhängigkeit. Diese über Jahrzehnte zu wahren ist dennoch keine Selbstverständlichkeit. Unsere Kanzlei arbeitet seit der Gründung vor fast fünfundzwanzig Jahren völlig unabhängig und ist ausschließlich dem Mandanten verpflichtet. Diese Arbeitsweise garantiert Ihnen die beste Prüfung Ihres individuellen Falles, ohne jegliche Beeinflussung durch äußere Umstände. Souveräne Beratung ist der Kern unserer Arbeit, damit diese Früchte tragen kann.
 

 


Schwerpunkte im Anleger- und Verbraucherrecht

Innerhalb des Anleger- und Verbraucherrechts haben wir mehrere Schwerpunkte gesetzt. Auf diesen Gebieten verfügen wir über die größte Fach- und Sachkenntnis, die Ihnen bei Problemlösungen zugutekommt.

Geschlossene Fonds

Welche Art von Fonds Sie auch gezeichnet haben: unsere Fachanwälte beraten Sie umfassend und helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Schadensersatzansprüche. Dabei vertreten wir sowohl Einzelfälle als auch Fälle im Verbund. In vielen Fonds betreuen wir schlagkräftige Anlegergemeinschaften, begleiten diese bei wichtigen Entscheidungen und nehmen an Gesellschafterversammlungen teil. Wir informieren unsere Mandanten rechtzeitig vor Eintritt der Verjährung über die Ergebnisse von Musterprozessen und geben Ihnen die Möglichkeit, sich einer Gemeinschaft von Investoren anzuschließen. Damit profitieren Sie als Kapitalanleger von unseren gut organisierten Anlegernetzwerken.

Abwehr von rückgeforderten Ausschüttungen

Notleidende Fonds versuchen häufig, im Zuge von Sanierungen Nachschüsse von Gesellschaftern zu fordern, oder Sie als Gesellschafter werden vom Insolvenzverwalter aufgefordert, Ausschüttungen zurückzuzahlen. Viele Zahlungsaufforderungen können wir erfolgreich abwehren, da der Bundesgerichtshof für konkrete Fallkonstellationen klar über die Unrechtmäßigkeit dieser Rückforderung von Ausschüttungen entschieden hat. 

Schadensersatz im Dieselskandal

Millionen Kunden wurde eine illegale Abschalteinrichtung verkauft. Betrugssoftware, drohende Stillegungen durch das Kraftfahrtbundesamt, Wertverlust und Fahrverbote machen Dieselfahrern und Anteilseignern der betroffenen Automobilhersteller das Leben schwer. Wir setzen Ihre Schadensersatzansprüche gegen diverse Hersteller durch. 

Widerruf PKW Darlehen

Fehler in den Darlehens- oder Leasingverträgen der Autobanken  bewirken, dass die 14tägige Widerrufsfrist nicht zu laufen beginnt. Mit dem sogenannten Widerrufsjoker können Käufer, die ihr Fahrzeug nach dem 10. Juni 2010 finanziert haben, Autofinanzierung oder Leasing lukrativ rückabwickeln. Die Folgen eines erfolgreichen Widerruf sind: Käufer erhalten Anzahlung und Raten zurück und geben im Gegenzug das Auto zurück. Wer den Kreditvertrag nach dem 12. Juni 2014 abgeschlossen hat, dem werden nicht mal die gefahrenen Kilometer abgezogen. 

Widerspruch Lebens- oder Rentenversicherung

Viele Kunden von Lebens- und Rentenversicherungen überlegen aus verschiedensten Gründe, vorzeitig aus dem Vertragsverhältnis auszusteigen. Eine wesentlich attraktivere Alternative als die Kündigung oder der Verkauf der Versicherung bietet der Widerspruch der Lebens- oder Rentenversicherung. Ein Widerspruch ist grundsätzlich bei allen Verträgen möglich, die zwischen Mitte 1994 und Ende 2007 geschlossen wurden. Der Widerrufsjoker kann auch dann noch gezogen werden, wenn der Vertrag bereits gekündigt wurde.

Widerruf Immobiliendarlehen

Eine bessere Alternative als die Kündigung ist der Widerruf des Immobiliendarlehens. Durch einen erfolgreichen Widerruf können sich Verbraucher ohne Nachteile von dem häufig hochverzinsten Darlehen lösen. Der Verbraucher tritt quasi von dem abgeschlossenen Vertrag zurück. Im Vergleich zur Kündigung entfällt beim Widerruf die Vorfälligkeitsentschädigung.

 

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter 0711-9308110 oder schreiben Sie uns Ihre Fragen über unser Kontaktformular.

Kontaktformular

 

Wir messen uns an Ihrem Erfolg!

Was unsere Anwälte für Sie leisten:

  • Persönliche und zielgerichtete Beratung
  • Individuelle Betreuung bei außergerichtlichen Verhandlungen
  • Führung von Zivilprozessen
  • Musterprozesse in kapitalmarktrechtlichen Streitigkeiten
  • Vertretung von Anlegergemeinschaften – Bündelung gleichgerichteter Ansprüche
  • Gesellschaftsrechtliche Betreuung
 

Wir verfolgen Ihre Ziele!

 

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de